Internationaler Gesangswettbewerb für Barockoper Pietro Antonio Cesti

Cesti-Wettbewerb

6. Internationaler Gesangswettbewerb
für Barockoper Pietro Antonio Cesti
21. – 25. August 2015

Der internationale Gesangswettbewerb für Barockoper Pietro Antonio Cesti findet zum sechsten Mal in Innsbruck statt. Benannt nach dem italienischen Komponisten Pietro Antonio Cesti, der Mitte des 17. Jahrhunderts Innsbruck zu einem Zentrum der italienischen Oper nördlich der Alpen machte, richtet sich der Wettbewerb an junge Sängerinnen und Sänger aus aller Welt mit einer besonderen Begabung und Ausbildung für das überaus vielfältige Barockopernfach.

Das Finale findet am 25. August als öffentliches Konzert im Tiroler Landeskonservatorium statt. Zu den Sonderpreisen zählt die Mitwirkung in der Produktion BAROCKOPER:JUNG bei den Innsbrucker Festwochen 2016.

Die Vorrunden sind dieses Jahr erstmals öffentlich zugänglich.

Runde 1: 21.08. + 22.08. ab 11:15 Uhr

Runde 2: 23.08. ab 11:15

Finale: 25.08. um 19:00 Uhr

 

FINALISTINNEN UND FINALISTEN

Anthea Pichanick - contralto, 29 J., French

Alice Rossi - Soprano, 23 J., Italian

Bradley Smith - tenor, 26 J., British 

Yulia Sokolik - Mezzo-soprano, 26 J., Russian

Rodrígo Sosa dal Pozzo - counter-tenor, 26 J., Italian

Arianna Vendittelli - Soprano, 28 J., Italian

Anat Czarny - Mezzo-soprano, 31 J., Israeli/Belgian

Konstantin Derri - Haute-contre, 28 J., Ukrainian

Alix Le Saux - Mezzo-soprano, 27 J., French

Matteo Loi - Bass-baritone, 27 J. Italian

Barbara Zamek - Soprano, 29 J., Polish

 

BIOGRAPHIEN DOWNLOADEN!

 

 

 

Programm 2015

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Partnern.

Immer aktuell informiert mit dem Newsletter der Innsbrucker Festwochen.

Die nächsten Veranstaltungen der Innsbrucker Festwochen: