Ambraser Schlosskonzert

Di 2. August 2016 | 20:00 | Schloss Ambras Innsbruck, Spanischer Saal

Fortuna Scherzosa

Julian Prégardien (Tenor)

Hamburger Ratsmusik
Simone Eckert (Viola da Gamba), Ulrich Wedemeier (Theorbe), Anke Dennert (Cembalo)

 

Programm:

Georg Philipp Telemann
Kantate „Fortuna scherzosa“; „Die Tugend“, „Wahre Vorzüge“, „Die Zufriedenheit/ Die Genügsamkeit“ (aus: Vier und zwanzig theils ernsthafte, theils scherzende Oden); „Glück“, Zufriedenheit“, „Seltenes Glück“ (aus: Singe, Spiel- und Generalbassübungen); „Das Glück“ (aus: Moralische Kantaten); Sonata G-Dur für Cembalo, Viola da Gamba und Basso continuo, Johann Ulich: „Ihr hellen Sterne des Glücks“, Gabriel Voigtländer: „Von dem wanckelbahren Glück“ (aus: „Allerhandt Oden“)

„Fortuna scherzosa, si burla di me“ – die Göttin des Schicksals macht sich lustig über jeden von uns. Einmal überschüttet sie uns mit Glück, dann zeigt sie sich wieder unerbittlich. Auch barocke Dichter und Komponisten widmeten sich dem Glück (oder Pech) in der Liebe. „Theils ernsthafte, theils scherzende Oden“ und Kantaten wird der lyrische Tenor Julian Prégardien singen, begleitet von der Ratsmusik aus der Telemann-Stadt Hamburg.


Share this Facebook Twitter

TICKETS
von 22 bis 60 EUR

Einführungsgespräch um 19.00 Uhr im Spanischen Saal.

Ermäßigung auf den Eintritt in die Ausstellungen und Sammlungen von Schloss Ambras (bei Vorlage eines Festwochentickets).

Termindownload für diese Veranstaltung:

Festwochenzeitung
Programm 2016

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Partnern.

Immer aktuell informiert mit dem Newsletter der Innsbrucker Festwochen.

Die nächsten Veranstaltungen der Innsbrucker Festwochen: